Nokia: Kursziel und Einstufung werden angehoben

Nokia: Kursziel und Einstufung werden angehoben

Deutlich optimistischer fällt der Ausblick des Analysehauses CFRA für die zukünftige Entwicklung der Aktien des Netzwerkausrüsters Nokia aus. Denn vor allem im Vergleich zum Konkurrenten Ericsson ist die Nokia-Bewertung deutlich günstiger, so Analyst Tan Jun Zhang in seiner jüngsten Studie. Außerdem wird Nokia vom Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G profitieren, ist sich der Analyst sicher.

Deshalb hebt er seine Einstufung von bislang „Hold“ auf „Buy“ und erhöht das Kursziel von 5,20 auf 5,90 Euro.

Die u.a. im EuroStoxx 50 gelisteten Aktien haben auf Jahressicht rund 8% an Wert verloren. Gestern gingen die Aktien 0,2% tiefer bei 4,64 Euro aus dem Handel. Mit seinem erhöhten Kursziel sieht der CFRA-Analyst ein mittelfristiges Kurspotenzial von rund 27%.

Werbung