Today’s Top: Sixt nach neuem Rekordhoch SDAX-Spitze

Today’s Top: Sixt nach neuem Rekordhoch SDAX-Spitze Die Stammaktien des Autovermieters Sixt setzen zu Wochenbeginn die Kursrallye der letzten Monate unvermindert fort und klettern heute in der Spitze auf 118 Euro und damit auf das höchste jemals erreichten Kursniveau. Leichte Kursgewinne im Nachmittagshandel lassen die Kursgewinne zwar etwas abbröckeln, aber mit 3,7 Prozent auf 114,70…

Wirecard: Die nächste Kurszielanhebung

Wirecard: Die nächste Kurszielanhebung Der Online-Bezahlspezialist Wirecard setzt seine fulminanten Erfolgsstory unvermindert fort. Letzte Woche präsentierte das Unternehmen glänzende Halbjahreszahlen und hob die Gewinnprognose mal wieder an (wir berichteten hier). Und in der Folge passten zahlreiche Analysten ihre bisherigen Kursziele weiter nach oben an, die Einstufungen stehen – bis auf wenige Ausnahmen (z.B. die hier)…

United Internet: HSBC erhöht Kursziel und Einstufung auf „Buy“

United Internet: HSBC erhöht Kursziel und Einstufung auf „Buy“ Die britische Bank HSBC hat in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des Telekommunikations- und Internetanbieters United Internet ihre Einstufung von „Hold“ auf „Buy“ angehoben und das Kursziel von 52 auf 53 Euro nach oben angepasst. Als Grund für diesen Schritt nennt Analyst Christian Fangmann den…

1&1 Drillisch: HSBC erhöht Kursziel – weiterhin „Buy“

1&1 Drillisch: HSBC erhöht Kursziel – weiterhin „Buy“ Die britische Bank HSBC hat in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des Mobilfunkanbieters 1&1 Drillisch ihre Kaufempfehlung bestätigt, das Kursziel aber leicht von 60 auf 61 Euro angehoben. Als Grund für diesen Schritt nennt Analyst Christian Fangmann die weiterhin gute Kapitalmarkt-Story von 1&1 Drillisch, auch wenn…

Manz erhält weitere 67 Mio. Euro – Folgeaufträge erwartet – Aktie gewinnt vorbörslich leicht – Was sagt der Chart?

Manz erhält weitere 67 Mio. Euro – Folgeaufträge erwartet – Aktie gewinnt vorbörslich leicht – Was sagt der Chart? Der Hightech-Maschinenbauer Manz meldet heute vorbörslich den Erhalt einer weiteren Zahlung von 67 Mio. Euro aus seinen CIGS-Großaufträgen. Das erhöht die Gesamtsumme der bislang erhaltenen Zahlungen auf 197 Mio. Euro. Das Gesamtvolumen dieser Aufträge beläuft sich…

Rocket Internet: CFO verlässt das Unternehmen – Aktie verliert vorbörslich leicht

Rocket Internet: CFO verlässt das Unternehmen – Aktie verliert vorbörslich leicht Der Internet-Inkubator Rocket Internet gibt heute vorbörslich bekannt, dass der Finanzvorstand Peter Kimpel das Unternehmen zum Oktober 2018 auf eigenen Wunsch verlassen möchte. Herr Kimpel hat bereits den Aufsichtsrat von Rocket Internet darüber informiert. Zukünftig möchte er sich neuen Herauforderungen widmen. Peter Kimpel kam…

Volkswagen steigert konzernweite Auslieferungen im Juli kräftig – Der Grund ist weniger schön

Volkswagen steigert konzernweite Auslieferungen im Juli kräftig – Der Grund ist weniger schön Der Volkswagen-Konzern hat im Juli die Absatzzahlen konzernweit um 10,6 Prozent auf 908.200 Fahrzeuge steigern können. Grund dafür ist nach Unternehmensangaben der neue Abgas- und Verbrauchsprüfstandard WLTP, der in der EU ab dem 1. September gilt. Da dann kein Auto mehr mit…

Deutsche Bank: Salzgitter bleibt weiter ein Kauf

Deutsche Bank: Salzgitter bleibt weiter ein Kauf Die Analysten der Deutschen Bank haben sich mit dem Vorstand des Stahlkonzerns Salzgitter getroffen und danach ihre positive Einschätzung für die Aktien des Konzerns bestätigt. Laut Analyst Bastian Synagowitz… „…ist der Stahlmarkt robust und der Ausblick von Salzgitter konservativ. Zudem winke noch deutlicher Schub durch Resultate aus Optimierungsmaßnahmen.“…

Eine Verkaufsempfehlung für Wirecard

Eine Verkaufsempfehlung für Wirecard Verkaufsempfehlungen für den TecDAX-Star Wirecard, der zudem noch kurz vor dem Sprung in den DAX steht, zu finden, ist aktuell nicht so leicht. Denn die Analysten überschlagen sich mit Kaufempfehlungen, zumal die Anfang der Woche veröffentlichten Halbjahreszahlen erneut hervorragend ausfielen. Viele vergessen aber dabei, dass Wirecard-Aktien in den letzten 5 Jahren…

K+S bleibt für UBS ein Kauf

K+S bleibt für UBS ein Kauf Obwohl der Salz- und Düngemittelhersteller K+S Ende vergangener Woche mit einer Gewinnwarnung den Markt enttäuschte und die Aktie kräftig auf Talfahrt ging, bleiben die Analysten der Schweizer Großbank UBS weiter optimistisch. Analyst Patrick Rafaisz erwartet, dass der Konzern wieder die Kontrolle über sein operatives Geschäft gewinnt und die meisten…