Heidelberger Druck: Kursziel steigt leicht, Verkaufsempfehlung bleibt

Von einem in Kürze anstehenden Kapitalmarkttag erwarten sich die Analysten der Privatbank Hauck & Aufhäuser einen optimistischen Ausblick des Managements des Druckmaschinenherstellers Heidelberger Druck. Trotzdem sieht Analyst Henning Breiter Risiken im Geschäft mit dem Digitaldruck und bleibt deshalb bei seiner Verkaufsempfehlung für die Aktie. Allerdings hebt er das Kursziel leicht von 2,40 auf 2,60 Euro.

Im letzten Vierteljahr konnten die im SDAX gelisteten Aktien um rund 5% auf 3,02 Euro zulegen. Beim aktuellen Kurs erwartet der Experte damit einen Kursrückgang von rund 14%.

Unsere Vergleichsrechner

Depot-Rechner

Die besten Depot-Konten. Vergleichsrechner starten und sofort Geld sparen!

Tagesgeldkonto-Rechner

Das Geld täglich verfügbar und trotzdem Top-Konditionen:Nutzen Sie unseren Tagesgeld-Rechner!

Festgeldkonto-Rechner

So trotzen Sie der aktuellen Niedrigzinsphase: Mit dem Festgeldrechner Top-Angebote finden!