Zalando will weiter kräftig wachsen – Umsatz und Ergebnis legen 2015 kräftig zu – Aktie zum Handelsstart im Minus

1. März 2016 | Von | Kategorie: Leitartikel, Unternehmensnachrichten

Der Online-Modehändler Zalando blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück und stellt den Aktionäre in seinem Ausblick auf das laufende Jahr ein weiter kräftiges Unternehmenswachstum in Aussicht.

Wie Zalando bereits vorab berichtet hatte, kletterte der Umsatz 2015 um gut 33,6 Prozent auf 2,96 Milliarden Euro. Das bereinigte Konzern-EBIT stieg um 30,1 Prozent auf  107,5 Millionen Euro. Am Ende verblieb im Unternehmen ein Gewinn von 121,5 Millionen Euro, ein Sprung von gut 157 Prozent!

Für das laufende Geschäftsjahr 2016 erwartet das Zalando-Management ein Umsatzwachstum am oberen Ende des mittelfristigen Wachstumskorridors bei 20 bis 25 Prozent. Obwohl Zalando 2016 rund 200 Millionen Euro in den Ausbau der eigenen Plattform, insbesondere der MobileApp, investieren will, geht das Unternehmen von einer bereinigten EBIT-Marge von 3 bis 4,5 Prozent aus.

Die guten Zahlen für 2015 waren bereits bekannt, mit der jetzt vorgelegten Prognose hatten viele Anleger gerechnet. Deswegen verkaufen heute viele Marktteilnehmer die guten Nachrichten, so dass Zalando-Aktien nach dem Handelsstart deutlicher verlieren. Aktuell beträgt das Minus der im MDAX notierten Papiere knapp zwei Prozent auf 28,30 Euro, damit ist Zalando aktuell der größte MDAX-Verlierer in einem ansonsten sehr positiven Gesamtmarktumfeld.


Werbung

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Leitartikel

Mehr in Unternehmensnachrichten

Ein Kommentar auf "Zalando will weiter kräftig wachsen – Umsatz und Ergebnis legen 2015 kräftig zu – Aktie zum Handelsstart im Minus"

  1. […] kapitalmarktexperten.de: Zalando will weiter kräftig wachsen – Umsatz und Ergebnis legen 2015 kräftig zu […]

Schreibe einen Kommentar