Today’s Top: Continental spurten nach überzeugenden Zahlen, Dividendenerhöhung und optimistischer Prognose an die DAX-Spitze

3. März 2016 | Von | Kategorie: Top und Flop

Überzeugende Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr hat der Automobilzulieferer und Reifenhersteller Continental heute vorgelegt. Das Nettoergebnis kletterte um 15 Prozent auf 2,7 Millionen Euro bzw. 13,64 Euro je Aktie. Der Umsatz legte sogar um 14 Prozent auf 39 Milliarden Euro zu. Angesichts des guten Geschäftsverlauf will das Management die Anleger verstärkt am Ergebnis beteiligen, weshalb eine Erhöhung der Dividende auf 3,75 Euro pro Aktie vorgeschlagen wird.

Und auch in das neue Jahr ist Continental dynamisch gestartet, trotz unsicherer Märkte in Brasilien oder Russland, verbunden mit etwaigen Währungsrisiken. Der Vorstand geht für das Gesamtjahr von einer Umsatzsteigerung von 5 Prozent auf 41 Milliarden Euro aus.

Das hat die Anleger heute begeistert und zu starken Käufen bei Continental-Aktien geführt. Die mit einem Plus von 5,2 Prozent auf 202,80 Euro und damit gleichzeitig an die DAX spitze klettern.


Werbung

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Top und Flop

Schreibe einen Kommentar