Mensch und Maschine bestätigt Top Zahlen für 2015 – Dividende erhöht – Ausblick auf weiter kräftiges Wachstum

14. März 2016 | Von | Kategorie: Unternehmensnachrichten

Das auf CAD- und CAM-Software spezialisierte Software- und Systemhaus Mensch und Maschine (MuM) hat heute die bereits im Februar vorgelegten vorläufigen Zahlen für 2015 bestätigt und zum Teil sogar noch übertroffen.

Wie das in Wessling ansässige Unternehmen heute vorbörslich mitteilt, stieg der Konzernumsatz in 2015 kräftig um 14,5 Prozent auf 160,3 Millionen Euro. Davon trugen Softwareverkäufe 41 Millionen Euro bei, 118 Millionen Euro kamen vom Systemhaus-Segement.

Der Rohertrag konnte um 13 Prozent auf 84,5 Millionen Euro gesteigert werden (Software: 39,5 Mio. Euro, Systemhaus 44,9 Mio. Euro). Das Betriebsergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 18 Prozent auf 12,8 Millionen Euro. Am Ende verblieb im Konzern ein Nettoergebnis nach Anteilen Dritter von 3,87 Millionen Euro bzw. 24 Cent je Aktie. Kräftig gestiegen ist im letzten Jahr der operative Cashflow des Unternehmens, der um 134 Prozent auf den neuen Rekordwert von 14,73 Millionen Euro anstieg.

Angesichts des guten Geschäftsverlaufs soll die Dividende für 2015 um 25 Prozent auf 0,25 Euro angehoben werden.

Positiv fiel auch der Ausblick aus, den Vorstandschef Adi Drotleff für das laufende Geschäftsjahr gab. In 2106 sollen der Umsatz über 170 Millionen Euro, der Rohertrag über 90 Millionen Euro und das EBITDA auf 16 Millionen Euro klettern. Das Nettoergebnis soll auf bis zu 8 Millionen Euro bzw. 50 Cent je Aktie in etwa verdoppelt werden.

Aktien der Mensch und Maschine Software SE konnten auf Einjahresfrist rund 40 Prozent von 6,5 Euro bis aktuelle 9,30 Euro zulegen. Heute vorbörslich notieren die Papiere exakt bei diesen 9,30 Euro. Auf diesem Niveau versprechen die Papiere eine momentane Dividendenrendite von ordentlichen 2,7 Prozent.


Werbung

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

 

 

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Unternehmensnachrichten

Ein Kommentar auf "Mensch und Maschine bestätigt Top Zahlen für 2015 – Dividende erhöht – Ausblick auf weiter kräftiges Wachstum"

  1. […] kapitalmarktexperten.de: Mensch und Maschine bestätigt Top Zahlen für 2015 – Dividende erhöht […]

Schreibe einen Kommentar