Gute Zahlen bei Pfeiffer Vacuum – Aktie klettert an TecDAX-Spitze

19. Februar 2016 | Von | Kategorie: Unternehmensnachrichten

Äußerst erfreuliche Zahlen hat heute der Vakuumpumpen-Hersteller Pfeiffer Vacuum vorgelgt. Basierend auf vorläufigen Zahlen berichtet das Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr über einen kräftigen Umsatz von 11 Prozent auf 451 Millioen Euro. Damit wurde sowohl die eigene Prognose wie auch die Markterwartung geschlagen.

Auch das Betriebsergebnis legte kräftig zu und stieg gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent auf 60,8 Millionen Euro. Die operative Marge konnte von 11 auf 13,5 Prozent gesteigert werden.

Ebenfalls äußerst erfreulich entwickelte sich der Auftragseingang, der 2015 um rund 13 Prozent auf 456 Millionen Euro geklettert ist. Ende 2015 lag der Auftragsbestand mit 64,7 Millionen Euro rund neun Prozent über dem Vorjahreswert.

Gerade der kräftig angestiegene Auftragsbestand zum Jahresende sorgt beim Vorstand für Optimismus, auch 2016 das gute Wachstum fortsetzen zu können.

Die Anleger zeigen sich hocherfreut über die vorgelegten Zahlen und investieren heute kräftig in Aktien von Pfeiffer Vacuum. Diese steigen aktuell um 5,4 Prozent auf 85,50 Euro und sind damit gleichzeitig der stärkste Wert im TecDAX.


Werbung

Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Unternehmensnachrichten

Ein Kommentar auf "Gute Zahlen bei Pfeiffer Vacuum – Aktie klettert an TecDAX-Spitze"

  1. […] kapitalmarktexperten.de: Gute Zahlen bei Pfeiffer Vacuum – Aktie klettert an TecDAX-Spitze […]

Schreibe einen Kommentar