Zalando: Kurs springt nach vorläufigen Zahlen kräftig an

19. Januar 2016 | Von | Kategorie: Leitartikel, Unternehmensnachrichten

Über ein anhaltend starkes Wachstum hat heute der Online-Modehändler Zalando seine Aktionäre informiert. So konnte der Umsatz nach ersten vorläufigen Zahlen im vierten Quartal des letzten Jahres kräftig um gut 30 Prozent auf 865 bis 872 Millionen Euro bei einem EBIT von 61 bis 78 Millionen Euro gesteigert werden. Damit läge die EBIT-Marge im letzten Quartal bei 7 bis 9 Prozent

Der Gesamtjahresumsatz 2015 legte demnach um rund 33 Prozent auf 2,95 bis 2,96 Milliarden Euro zu. Die EBIT-Marge für 2015 wird bei 3,3 bis 3,9 Prozent erwartet.

Und auch für das laufende Geschäftsjahr geht Zalando von einem anhaltend starken Wachstum aus. Konkret soll diese – zusammen mit endgültigen Zahlen – am 1. März 206 präsentiert werden.

An der Börse können die im MDAX gelisteten Zalando-Aktien heute wieder deutlich Boden gut machen, nachdem sie seit Jahresbeginn fast 20 Prozent an Wert verloren hatten. Mit einem Plus von 6,9 Prozent auf 31,74 Euro ist Zalando momentan der klar stärkste Wert im MDAX.


Werbung

Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Leitartikel

Mehr in Unternehmensnachrichten

Schreibe einen Kommentar