SÜSS MicroTec: Auftragseingang legt weiter kräftig zu

13. Januar 2016 | Von | Kategorie: Unternehmensnachrichten

Über einen weiter kräftigen Auftragseingang konnte gestern die auf die Herstellung von Mikroelektronik und Systemtechnik spezialisierte SÜSS MictroTec AG berichten. Nach Unternehmensangaben stiegen im vierten Quartal 2015 die Auftragseingänge auf 79,8 Millionen Euro und liegen damit fast doppelt so hoch wie in der vergleichbaren Vorjahresperiode (44 Mio. Euro). Zugleich konnte mit diesem Wert der bisher höchste Auftragseingang in einem Quartal von 70,4 Millionen Euro deutlich übertroffen werden.

SÜSS MicroTec begründet den anhaltend hohen Auftragseingang mit der großen Nachfrage nach Lithografielösungen für Advanced-Packaging-Anwendungen sowie nach Geräten für die Reinigung von Fotomasken. Zwar kann SÜSS MicroTec aktull noch keine verlässliche Prognose für 2016 abgeben, geht aber für das erste Quartal 2016 von einem geringeren Auftragseingang aus, da vereinzelt Kunden geplante Bestellungen in 2016 in das vierte Quartal 2015 vorgezogen haben könnten.

Die endgültigen Zahlen für das gesamte Geschäftsjahr 2015 will SÜSS MicroTec am 30. März vorlegen.

Die Aktien der SÜSS MictroTec AG konnten sich im abgelaufenen Jahr nahezu verdoppeln. Aktuell notieren die Papiere mit 8,15 Euro nahe der Jahreshöchststände 2015. Beim Blick auf dem langfristigen Chart bekommt man allerdings ein Gefühl für die akutellen Kursregionen, denn in den wilden 2000er Jahren kosteten die Papiere auch schon mal über 60 Euro…


Werbung

Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Unternehmensnachrichten

Schreibe einen Kommentar