Brain AG: Erster Börsengang 2015 steht an

21. Januar 2016 | Von | Kategorie: Unternehmensnachrichten

Dem schlechten Börsenumfeld zum Trotz plant die Biotechfirma Brain AG aus Zwingenberg den Gang auf das Börsenparket. Der für den 9. Februar geplante Börsengang wäre damit der erste Börsengang eines Unternehmens an der Frankfurter Wertpapierbörse in diesem Jahr.

Insgesamt will das Unternehmen mit dem Börsengang bis zu 48 Millionen Euro einnehmen, die anschließend in Forschung und Entwicklung sowie in den Ausbau des Vertriebs investiert werden sollen.

Brain, die Enzyme und Mikroorganismen für industrielle Anwendungen herstellen, bietet den Anlegern ab heute und bis einschließlich 3. Februar die Möglichkeit, die Aktien in einer Spanne von 9 – 12 Euro zu zeichnen.

Auch zukünftig wollen die bisherigen Großaktionäre die Mehrheit an Brain behalten, um so ein fester Anker in der Unternehmensstruktur zu sein.


Werbung

Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Unternehmensnachrichten

Schreibe einen Kommentar