Nemetschek kauft in Finnland zu

20. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Leitartikel, Unternehmensnachrichten

Einen bedeutsamen Zukauf hat am letzten Freitag der Anbieter von Software für Architektur und Bau, die im TecDAX gelistete Nemetschek AG, gemeldet. Für rund 32 Millionen Euro sollen sämtliche Anteile an der Solibri Oy mit Sitz in Helsinki übernommen werden. Je nach Geschäftsentwicklung kann sich der Kaufpreis noch um bis zu 13 Millionen Euro erhöhen.

Solibri Oy ist ein Softwareanbieter für Lösungen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle von Building Information Modeling, einer digitalen Arbeitsmethode für Planung, Ausführung und Betrieb von Bauwerken. Nemetschek selbst nennt den Zukauf für strategisch sehr Bedeutsam.

Solibri Oy wird im kommenden Jahr einen Umsatzbeitrag von rund 5 Millionen Euro liefern. Die EBITDA-Marge soll bei ca. 20 Prozent liegen.

Aktien der Nemetschek AG legten in der abgelaufenen Handelswoche um rund 4 Prozent auf 45 Euro zul und gehörten damit zu den stärksten Werten im TecDAX.


Werbung

Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Leitartikel

Mehr in Unternehmensnachrichten

Ein Kommentar auf "Nemetschek kauft in Finnland zu"

  1. […] kapitalmarktexperten.de: Nemetschek kauft in Finnland zu […]

Schreibe einen Kommentar