QSC und United Internet: Was läuft denn da? QSC-Aktien mit Kurssprung, UI-Papiere auf Allzeithoch

18. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Leitartikel

 


Werbung

 

Einen wahren Kurssprung legen heute die Aktien des Kölner Telekommunikationsanbieters QSC hin. Aktuell liegen die Papiere mit einem Plus von rund 13 Prozent auf 1,61 Euro ganz klar an der Spitze des Technologieindex TecDAX.

Magazinberichten (Manager Magazin) zufolge soll der Internetdienstleister United Internet aus Montabaur an einem Kauf des Netzes von QSC interessiert sein. Glaubt man den Gerüchten, dann laufen bereits Gespräche auf Vorstandsebene bezüglich eines möglichen Verkaufs. Wie das Manager Magazin in seiner Printausgabe weiter berichtet, gibt es aber noch keine Entscheidungen bzw. über einen möglichen Preis.

Käme es zu einem Deal, dann würde UI seine Ausrichtung hin zu einem vollwertigen Telekommunikationsanbieter mit eigenen Netzkapazitäten konsequent fortsetzen, nachdem zuletzt der Netzbetreiber Versatel gekauft wurde. Damit forciert UI auch seine Bestrebungen, ein ernstzunehmender Infrastrukturanbieter für Geschäftskunden zu werden, nachdem das Unternehmen mit Webportalen und dem Verkauf von DSL-Anschlüssen groß geworden ist.

Und nicht nur die Papiere von QSC klettern kräftig, sondern auch die Aktionäre von United Internet scheinen die Neuausrichtung des Unternehmens zu begrüßen. Der Kurs der UI-Aktien legt aktuell um knapp 3 Prozent auf 36,84 Euro zu, erreicht damit ein neues Allzeithoch und bestätigt damit auch die starke Performance der letzten Wochen und Monate.

 


Werbung

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

 

 

 

 

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Leitartikel

2 Kommentare auf "QSC und United Internet: Was läuft denn da? QSC-Aktien mit Kurssprung, UI-Papiere auf Allzeithoch"

  1. […] kapitalmarktexperten.de. QSC und United Internet: Was läuft denn da? […]

  2. […] Kurssprünge ist sind die Spekulationen um den Verkauf des eigenen DSL-Netzes an United Internet (wir berichteten bereits). Und so klettern QSC-Aktien auch heute munter weiter und sind mit einem aktuellen Kursplus von 9,5 […]

Schreibe einen Kommentar