Weiter Vollgas bei United Internet – Quartalsgewinn dank Rocket Internet verdreifacht – Starkes Kundenwachstum hält an – 9-Monatszahlen über Erwartungen – Aktie nahe Allzeithoch

18. November 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

Der Internetdienstleister United Internet, bekannt mit Marken wie 1&1, GMX oderWeb.de, wächst weiter stark. Das demonstrieren die heute vorgelegten 9-Monatszahlen.

Der Umsatz stieg von Januar bis September um 11 Prozent auf € 2,171 Mrd. Noch stärker legten  operatives Ergebnis (EBITDA) und EBIT zu. Das EBITDA stieg um über 35 Prozent auf € 379,8 Mio. Euro, das EBIT um 49 Prozent auf € 313,7 Mio.

Einen Sprung schaffte UI beim Gewinn im abgelaufenen dritten Quartal. Durch einen Einmalertrag von € 71,5 Mio. aus der Einbringung der von UI gehaltenen Beteiligungen an den Portfolien der Global Founders Capital Fonds in die Rocket Internet AG verdreifachte sich dieser gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal auf € 152 Mio.

Im Plan sieht sich das Unternehmen auch beim Kundenwachstum, dass in den ersten neun Monaten um 660.000 Neuverträge auf insgesamt 14,11 Millionen Kundenverträge zulegte. Die eigene Zielgröße von 900.000 Kundenverträgen in 2014 erscheint weiter realistisch.

Angesichts der guten Zahlen und der anhaltenden Wachstumsdynamik erwartet United Internet für das Gesamtjahr wieder neue Rekordwerte und bestätigt die bisherigen Prognosen. Insgesamt soll der Konzernumsatz 2014 rund 10 Prozent auf ca. 3 Milliarden Euro steigen, das EBITDA auf ca. 520 Mio. Euro klettern.

Die Anleger haben sich inzwischen an die regelmäßig guten Zahlen bei UI gewöhnt und reagieren unaufgeregt auf das vorgelegte Zahlenwerk. UI-Aktien legen in einem insgesamt positiven Gesamtmarkt aktuell um 0,25 Prozent auf 34,40 Euro zu. Betrachtet man allerdings den Langfristchart wird deutlich, warum UI-Aktionäre so gelassen reagieren können. Denn die Aktie notiert nahe ihrem Allzeithoch, da die gute Geschäftsentwicklung bei UI bereits seit Jahren von den Aktionären honoriert wird.

 


Werbung

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Allgemein

Ein Kommentar auf "Weiter Vollgas bei United Internet – Quartalsgewinn dank Rocket Internet verdreifacht – Starkes Kundenwachstum hält an – 9-Monatszahlen über Erwartungen – Aktie nahe Allzeithoch"

  1. […] kapitalmarktexperten.de: Weiter Vollgas bei United Internet – Quartalsgewinn dank Rocket Internet verdreifacht […]

Schreibe einen Kommentar