Verspätete Reaktion? – Drillisch legen zum Wochenauftakt kräftig zu – Quartalszahlen, Akquisition und Einstufungen befeuern Kurs

17. November 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

Aktien des Mobilfunker Drillisch legen auch zum Start der neuen Handelswoche kräftig zu und führen mit einem aktuellen Kursplus von fast 5 Prozent auf 26,70 Euro den Technologieindex TecDAX klar an.

In der letzten Woche hatte Drillisch Quartalszahlen vorgelegt und beim EBITDA um 23,9% auf 64,6 Mio. Euro zugelegt. Gleichzeitig wurde die Übernahme der yourfone GmbH verkündet, was Drillisch auf einen Schlag 235.000 neue Kunden beschert. Und obendrauf gab Drillisch bekannt, dass im Gesamtjahr das EBITDA am oberen Ende der Prognosespanne von 82-85 Mio. Euro liegen dürfte. Die Dividende soll stabil bei 1,60 Euro pro Aktie bleiben.

Trotz der guten Nachrichten gaben Drillisch-Aktien in der letzten Woche weiter nach, der Kurs fiel im Wochenverlauf um fast 8 Prozent und schloss am Freitag bei 25,47 Euro, damit war Drillisch Schlusslicht im TecDAX.

Aber heute besinnt  sich die Mehrzahl Anleger offenbar der eigentlich guten Nachrichten, inbesondere, da auch einige Analysten ihre Kaufempfehlungen bestätigen. Equinet z.B. stuft Drillisch mit „Accumulate“ ein und sieht ein Kursziel von 32 Euro. Und auch CB Seydler sieht bei Drillisch einen Kauf und erwartet Kurse um die 35 Euro. Heute sehen das die Anleger genauso und inivestieren in Drillisch-Aktien, zumal bis zu den von den Analysten genannten Kurszielen immer noch Luft nach oben ist.

 


Werbung

 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Der Beitrag spiegelt nur die persönliche Meinung des Autors wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu betrachten! Für alles weitere bitte unseren Disclaimer beachten!

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Allgemein

2 Kommentare auf "Verspätete Reaktion? – Drillisch legen zum Wochenauftakt kräftig zu – Quartalszahlen, Akquisition und Einstufungen befeuern Kurs"

  1. […] Im TecDAX liegen SMA Solar mit + 4,7% auf 18,95 Euro und Drillisch mit +3,9% auf 26,47 Euro an der Indexspitze. Bei Drillisch reagieren die Anleger damit verzögert auf die Ende letzter Woche vorgelegten guten Quartalszahlen, die Übernahme der yourfone GmbH (wir berichteten). […]

  2. […] kapitalmarktexperten.de: Verspätete Reaktion? – Drillisch legen zum Wochenauftakt kräftig zu […]

Schreibe einen Kommentar