Aus anderen Blogs – KW 45

7. November 2012 | Von | Kategorie: Aus anderen Finanzblogs

Der Blick in andere Blogs und Wirtschaftspublikationen. Das schreiben die Kollegen:

 

Einzelwerte

Bildquelle: © Gerd Altmann / PIXELIOBald ist Trading und der Markt

Eine Gewinnwarnung hat Rhön-Klinikum gestern ausgesprochen. Der Grund, der zur Gewinnwarnung führt, ist die Sanierung der Uniklinik Giessen-Marburg, so dass der MDAX-Konzern seinen Ausblick für das Gesamtjahr anpasst. Noch mehr Fakten und Details dazu liefern DieBörsenblogger.

Und nochmal DieBörsenblogger im Bereich Einzelwerte. In einem weiteren Beitrag widmen sich die Autoren den Solarwerten SMA Solar & Solarworld und vermuten hier weiteres Abwärtspotential durch einen eventuell bevorstehenden Handelskrieg (zwischen der USA+Europa gegen China).

Einen Einblick in seine Käufe und Verkäufe der letzten Monate gewährt uns Ulrich vom ValueBlog. Dabei sind u.a. Kellog, Dr. Pepper Snapple Group, Norfolk Southern, ConAgra Foods und McDonalds.


Werbung

Trading und der Markt

Zuletzt haben Automobilhersteller mit ihren Quartalszahlen ein gemischtes Bild der Branche abgeliefert. Wie es hier weitergehen könnte, versucht der Börsenpoint-Blog in seiner Auto-Aktien-Analyse für das dritte Quartal 2012 herauszufinden.

Etwas exotischer geht es diesmal beim DepotBlog zu, der sich in einer Chartanalyse der Shanghai Stock Exchange widmet.

In seinem Marktupdate macht sich Mr. Market heute Gedanken zum Markt nach der US-Wahl.

Anton Riedl sieht nach der Wahlentscheidung in Amerika eine Chance auf eine Jahresendrally, da nun die Unsicherheit vom Tisch ist. Seh ich diesmal anders!

Makroökonomisches

Wirbelsturm Sandy hat sich verzogen, und eine Spur der Verwüstung an der US-Ostküste hinterlassen. Und es gibt von der Supermacht Bilder zu sehen, die man sonst eher aus Entwicklungsländern kennt: Menschen, die Schlange stehen für Essen, Kleidung, Treibstoff. ACEMAXX-ANALYTICS fragt in dem Zusammenhang, welche Lehren sich aus solchen Katastrophen für den Kapitalismus ziehen lassen.

Die Steuereinnahmen in Deutschland sprudeln, nie zuvor haben Bund und Länder mehr eingenommen als im Jahr 2012. Das dafür nicht nur die gute Wirtschaftslage, sondern auch die Inflation verantwortlich ist, die heimlich die Steuerlast erhöht, erklärt uns Prof. Dr. Michael Hüther im ÖkonomenBlog.

Die US-Präsidentschaftswahl ist gelaufen, der alte (Obama) ist auch der neue (Obama). Wer der gesamte Geschehen der letzten Stunden nochmal nachvollziehen möchte, kann das beim Live-Blooging zur US-Präsidentschaftswahl beim BlickLog. Der dann im Folgebeitrag auch noch ein schönes Bild nachliefert, was man von den Versprechen während des Wahlkampfes halten sollte.

In Griechenland gab es gestern einen Generalstreik, alle Räder standen still (wenn mein starker Arm es… und so weiter). Da fragt sich der fleißige Deutsche, warum das dort schon wieder so ist. Egghat liefert uns in seiner Wunderbarenweltderwirtschaft zahlreiche Antworten, warum die Griechen schon wieder streiken. Nachvollziehbar.

Das der Mensch nicht sonderlich gut für unsere Umwelt ist, sollte inzwischen auch dem letzten bekannt sein. Und selbst das als umweltfreundlichstes Auto propagierte Gefährt kann dies nie sein, denn dann würde es sich nicht bewegen. Aber wir glauben’s trotzdem gerne. Und so wächst die Weltwirtschaft fleißig weiter, immer mehr auf Kosten unserer Umwelt. Schreibt auch Dieter Wermuth im Zeit.de-Blog.

 

Bildquelle: © Gerd Altmann / PIXELIO

Das könnte Sie auch interessieren:

[related_posts limit=“2″]

Buttontext

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Aus anderen Finanzblogs

Schreibe einen Kommentar