Was ist ein Underlying?

Unter einem Underlying (bzw. deutsch: Basiswert) versteht man  ein Handelsobjekt bzw. Kassamarktinstrument, dass einem Termin-, Terminkontrakt- oder Optionsgeschäft zugrunde liegt (z.B. Options- oder Futureskontrakte). Dieses Underlying ist die Basis für die Bewertung dieses Termin- oder Optionsgeschäft, somit auch für die Preisfindung des Produktes.

Wird das Options- oder Termingeschäft fällig bzw. ausgeübt, dann muss das Underlying geliefert oder erhalten werden. Zwischen Underlying und zugehörigem Termin- bzw. Optionsgeschäft besteht eine sehr hohe Abhängigkeit.

Underlyings können verschiedenste Arten von Waren oder Finanzprodukte sein, so z.B. Aktien, Futures, Devisen, Anleihen oder eine ganze Palette von Commodities (z.B. Gold, Silber, Kupfer, Öl, Schweinebäuche, Soja, Weizen, Kaffee etc.).

Unsere Vergleichsrechner

Depot-Rechner

Die besten Depot-Konten. Vergleichsrechner starten und sofort Geld sparen!

Tagesgeldkonto-Rechner

Das Geld täglich verfügbar und trotzdem Top-Konditionen:Nutzen Sie unseren Tagesgeld-Rechner!

Festgeldkonto-Rechner

So trotzen Sie der aktuellen Niedrigzinsphase: Mit dem Festgeldrechner Top-Angebote finden!

UnternehmensNews