Ganz früh und kurz: 13.03.2012

12. März 2012 | Von | Kategorie: Morning-Briefing

Werbung

Kurz und knackig: Das wichtigste für den kommenden Börsentag

Schlusskurse von gestern:

DAX:  6.901 Punkte (+21 Punkte, +0,31%)

Spät-DAX 22.00 Uhr:  6.917 Punkte

TecDAX: 765Punkte (-4  Punkte, -0,53%)

Bund-Future: 138,75  (0,27 Ticks, +0,20%)

Dow Jones : 12.959 Punkte (+37 Punkte, +0,30%)

Nasdaq100:  2.651Punkte (+4 Punkte, +0,19%)

vorbörsliche Vorgaben

Nikkei (06.30 Uhr MEZ):  9.985 Punkte (+0,96%)

Hang-Seng:  21.134 (+0,23%)

Shanghai-Index: 2.549 Punkte (-0,20%)

Euro/US-Dollar: 1,3164

Meine Tendenzeinschätzung zur Eröffnung

DAX: unverändert

Bund-Future: leicht schwächer

Wichtige Unternehmensdaten

  • Jahresergebnis United Internet
  • Jahresergebnis Munich RE
  • Jahresergebnis DIC Asset
  • Bilanz-PK BWM AG

Wichtige Wirtschaftsdaten

  • 11:00 Uhr – ZEW-Konjunkturindex  März 2012 – Deutschland
  • 13:30 Uhr – Einzelhandelsumsatz Februar 2012 – USA
  • 15:00 Uhr – Lagerbestände Februar – USA
  • 19:15 Uhr – Ergebnis Ratssitzung der FED – USA

Top-3-Nachrichten

YAHOO reicht Klage gegen Facebook ein - Handelsblatt.de

DAX gefangen zwischen US-Hoffnung und Euro-Sorge – Reuters.de

BOJ Adds 1 Trillion Yen Program for Dollar-Denominated Loans – Bloomberg.de

Mehr aus dieser Kategorie

Mehr in Morning-Briefing

Schreibe einen Kommentar